Cucuyo, der Name unseres Vereins, stammt aus einer indigenen Sprache Ecuadors und bedeutet Glühwürmchen. Wir haben Kinder aus Quinindé gebeten, in einem Malwettbewerb diesen Namen mit Pinsel und Buntstiften umzusetzen. Junge Künstlerinnen und Künstler haben 47 hervorragende Bilder gemalt. Sie wurden unter Freunden von Förderern von Cucuyo Schule der Zukunft, Ecuador e. V. ersteigert und das so eingenommene Geld für unser Hilfsprojekt eingesetzt.

Die Kinder, deren Bilder den höchsten Auktionserlös erzielt haben, erhielten vor Ort Preise. Einer der Prämierten hat darüber hinaus einen schulübergreifenden Schreib- und Lesewettbewerb gewonnen, so dass das Schulministerium auf den Hilfsverein aus Deutschland aufmerksam wurde.