Mit viel Fleiß haben Mütter und Väter in Quinindé (Provinz Esmeraldas/Ecuador) mit Unterstützung unseres Vereins einen weiteren Treffpunkt für Schülerinnen und Schüler angemietet und eingerichtet. Aus einem tristen, ehemaligen Laden wurde so ein schmuckes Internet-Café, in dem Kinder in vier Gruppen von 8 bis 19 Uhr ihre Schulaufgaben machen können. Wände wurden gestrichen, die Toilette erneuert, Tische und Stühle angeschafft – und vor allem bekamen die Wände ein buntes Aussehen mit den aufgeklebten Buchstaben des ABC und Bildern. Darunter ist auch das Logo unseres Vereins, ein Cucuyo (Glühwürmchen), das Licht bringen soll für eine strahlende Zukunft der Kinder von Quinindé.

Besonders ins Auge fällt an einer Wand ein Baum, den die Schülerinnen und Schüler mit Wünschen behängt haben: Amistad (Freundschaft), Alegria (Freude), Libertad (Freiheit), Amor (Liebe), Positivismos (positives Denken), Verdad (Wahrheit), Integridad (Integrität), Bondad (Güte), Lealtad (Loyalität), Honradez (Ehrlichkeit), Respeto (Respekt), Igualdad (Gleichberchtigung) und Esperanza (Hoffnung) – 13 gute Gründe, um für die Kinder von Quinindé zu arbeiten.